Die Ergebnisse der Entwicklungsstudie Ka-We-De liegen vor.

Mit grosser Freude haben wir heute den Medien entnommen, dass sich der Gemeinderat entschieden hat die KA-WE-DE weiter leben zu lassen.

"Bern, 29. Juni 2016. Die Ergebnisse der Entwicklungsstudie Ka-We-De liegen vor. Der Gemeinderat sieht von einer Verbindung mit dem Tierpark ab und beschliesst eine autonome Entwicklung der Sport- und Freizeitanlage."

Wir möchten allen, die uns bei der intensiven Arbeit immer wieder unterstützt haben, herzlich danken. Der grosse Einsatz hat sich gelohnt! Die KA-WE-DE, dieses einmalige Kulturdenkmal, bleibt der Stadtbevölkerung fürs Baden und Eislaufen erhalten.

30. Juni 2016: Medienmitteilung des Gemeinderats: Entwicklungsstudie liegt vor: Ka-We-De soll selbständig bleiben

30.6.2016: Der Bund Zoowärter wird nicht Bademeister

Posted by:


Share: